Redaktion

1993 habe ich nach meinem Studium meine erste Stelle bei GWI – Gesellschaft für Wirtschaftsinformation angetreten und dort das „Handwerk“ des Newsletter- und Nutzwert-Journalismus von der berühmten Pike auf erlernt. Auch heute noch arbeite ich als Newsletter-Redakteurin, allerdings ausschließlich freiberuflich. Derzeit betreue ich zwei Produkte:

Newsletter AbrechnungEXAKT – Print und Online

Für die PKV Informationszentrum GmbH habe ich diesen Newsletter 2010 entwickelt – obwohl ich zugebe, dass ich dem Thema „Abrechnung in Arztpraxen“ anfangs nicht viel abgewinnen konnte. Inzwischen habe ich dank meiner fachlichen Leiterin eine solide Basis an Wissen über die GOÄ- und EBM-Abrechnung.

Ich erledige das komplette Redaktionsmanagement für AbrechnungEXAKT, einen Newsletter, der sich an (Haus-)Arztpraxen bzw. die abrechnenden Medizinischen Fachangestellten richtet:

  • Autorenakquise
  • Themenfindung
  • Redigieren der Texte
  • Zusammenstellung der Ausgaben
  • Einarbeiten der fachlichen Gutachten und Korrekturen
  • Einstellen ins Online-Redaktionssystem (Typo3) und Versand der Online-Ausgaben bzw.
  • Erstellen der Druckvorlage mit InDesign.

Inhaltlich darf ich hier auf die herausragenden Fähigkeiten von Beate Rauch-Windmüller als Fachliche Leitung und von Dr. Dr. Peter Schlüter als Autor und Gutachter vertrauen. AbrechnungEXAKT erscheint als Printausgabe 14-tägig, als Online-Ausgabe wöchentlich. Mehr Informationen und ein kostenloses Probeabo bekommen Sie hier.

Print-Newsletter Arztpraxis: Abrechnung

Auch das ist ein Newsletter zum Thema Abrechnung, der sich allerdings an niedergelassene Ärztinnen und Ärzte richtet. Er erscheint monatlich als Printausgabe und stellt jedes Mal neben aktuellen Tipps einen hausarzttypischen Praxisfall und eine einzelne Abrechnungsziffer ausführlich vor. Fachlicher Leiter ist der niedergelassene Hausarzt und Abrechnungsexperte Dr. Dr. Peter Schlüter.

Mehr Informationen und ein kostenloses Probeabo bekommen Sie hier.

Falls Sie einen Newsletter starten oder redaktionell betreuen lassen möchten, freue ich ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.