Schreibt man jetzt „ausserhalb“ oder „außerhalb“? Wo ist der Unterschied zwischen Massen und Maßen? Und warum ist „grosse Klasse!“ nach den amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung falsch, „GROSSE KLASSE!“ aber richtig? Diese und andere Fragen um das Eszett – auch „scharfes S“ genannt – klärt der Text, den ich heute als Briefprofi veröffentlicht habe. Den können Sie lesen, wenn Sie hier klicken.

Wer oft Messengerdienste nutzt, findet E-Mails umständlich und ineffizient. Im beruflichen Umfeld ist die E-Mail aber noch quicklebendig. Und hier erfordert sie nach wie vor ein gewisses Maß an Stil und Form. Reine Effizienz wirkt nämlich schnell unhöflich und respektlos. Dazu habe ich mir aus aktuellem Anlass einige Gedanken gemacht. Hier lesen Sie den Text, der daraus entstanden ist.

In rund acht Wochen ist schon wieder Weihnachten. Das feiert sich viel entspannter, wenn man die Vorbereitungen nicht alle in den Dezember packt, sondern frühzeitig damit beginnt. Deswegen haben Die Briefprofis ein Muster für einen Weihnachtsbrief an Geschäftspartner online gestellt, das Sie für Ihre Korrespondenz übernehmen oder nach Bedarf abwandeln können. Hier klicken und Weihnachtsbrief 2015 lesen.