Derzeit in Arbeit: die Neuauflage von Niemals pleite!

Niemals pleite! Der Geldratgeber für junge Leute ist 2009 in 1. Auflage im FinanzBuch Verlag erschienen. Nun arbeiten meine Kollegin Cordula Natusch und ich an der Aktualisierung des Buches für die 2. Auflage, die im Herbst 2016 erscheinen wird.

Was bietet dieses Buch für wen?

Der Ratgeber richtet sich an junge Menschen, die erstmals nicht nur Geld verdienen, sondern auch einen eigenen Haushalt führen. Wer plötzlich Miete samt Nebenkosten und sämtlichen Kosten der Lebensführung aus dem eigenen Einkommen bestreiten muss, wird häufig feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Hier heißt es: Finanzen realistisch planen, Ausgaben steuern und auch beschränken, erste Reserven anlegen … Zu all diesen Themen gibt es Informationen, Tipps und konkrete Hilfestellungen.

Was ist neu?

Naja, zunächst einmal das Erscheinungsbild. 2009 war es noch ein bisschen „knietschig“:

Niemals Pleite 2009

In der Vorankündigung des Verlags sieht man schon das neue Cover – mir persönlich gefällt es sehr gut!

Niemals pleite 2016

Inhaltlich gab es ebenfalls einiges zu aktualisieren: Natürlich haben sich die Grundlagen einer soliden Haushaltsführung und Finanzplanung nicht geändert, aber doch viele Details wie Zinsen, Preise, Vergleichsmöglichkeiten, steuerliche Regelungen und rechtliche Vorgaben.

Wie wichtig mehr Finanzwissen für junge Leute ist, zeigt sich immer wieder. Zum Beispiel, wenn der SchuldnerAtlas 2015 feststellt: „Das Thema „Junge Überschuldung“ bleibt virulent.“ (obwohl es erfreulicherweise eine leicht rückläufige Tendenz gibt). Oder wenn junge Menschen nach dem Studium keinen gut bezahlten Job finden und wegen ihrer Studienkredite in der Schuldenfalle sitzen. Wir möchten mit unserem Ratgeber gerne dazu beitragen, dass diese Fälle immer seltener werden. Wir möchten, dass das Motto des Buches sich für unsere jungen Leser erfüllt: Niemals pleite!

Schreibe einen Kommentar